Allgemein

Ostereier knacken für bedürftige Kinder

osteraktion der jedermann gruppeEs grünt und blüht, die Frühlingssonne erfreut unsere Gemüter und hier und da baumeln ein paar bemalte Eier an Sträuchern: Ostern steht vor der Tür. Die Kinder freuen sich ganz besonders darauf, am Ostersonntag ein paar bunt bemalte Ostereier und versteckte Süßigkeiten im Garten zu entdecken.
weiterlesen…

Allgemein, Kurzzeitpflege

Freiwilliges soziales Jahr bei der Jedermann Gruppe

FSJ

Ich bin dabei!

Hallo………

Mein Name ist Franziska Bories, ich bin 19 Jahre alt und komme ursprünglich aus dem Landkreis Ostprignitz Ruppin.
Doch seit dem 1. Februar diesen Jahres hat es mich der Liebe wegen und der Wunsch nach einer Ausbildung nach Brandenburg gezogen.
Im vergangenen Jahr habe ich meine Erstausbildung abgebrochen, da ich sehr schnell bemerkte, dass eine reine Bürotätigkeit überhaupt nicht zu mir passt und ich damit nicht glücklich geworden wäre.
Denn mein eigentlicher Traum ist es, Notfallsanitäterin oder Gesundheits- und Krankenpflegerin zu werden. Um diesem Traum etwas näher zu kommen, absolvierte ich ein Praktikum im Rettungsdienst und begann im März mein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Jedermann Gruppe im Bereich der Kurzzeitpflege.
weiterlesen…

Allgemein

Infografik: Demenz – Zahlen und Fakten

demenz-infografik-titel

Unter Demenz wird der fortschreitende Verlust der Gehirnleistung, insbesondere der Gedächtnis- und Orientierungsleistung, verstanden. Demenz ist eine der häufigsten Erkrankungen im Alter. Rund 1,4 Mio. Menschen in Deutschland sind von ihr betroffen. Aufgrund des demografischen Wandels wird es in Zukunft immer mehr demenzkranke Menschen geben.
weiterlesen…

Allgemein

Schmetterling und Taucherglocke – Filmrezension

nicole-schaefer-pflegerin

Gibt es eigentlich neben dem beliebten Film „Ziemlich beste Freunde” auch andere Filme, in denen die Pflege von Menschen thematisiert wird? Nach einem Gespräch mit unserer Hospiz-Mitarbeiterin Nicole Schäfer können wir diese Frage mit einem ganz klaren JA beantworten. Deshalb bereichert sie diesen Blog regelmäßig mit ihren persönlichen Filmempfehlungen. Dieses Mal geht es um eine erschütternde Geschichte nach einer wahren Begebenheit. weiterlesen…

Allgemein

15. Basiskurs Palliative Care

Die Jedermann Gruppe schreibt in Zusammenarbeit mit der Akademie für Palliative Care im Land Brandenburg g. e.V. den 15. Basiskurs Palliative Care für Pflegende, nach dem Curriculum von Kern, Müller und Aurnhammer, aus.

Der Kurs richtet sich an ausschließlich examinierte Pflegende mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung, die in ihrer Arbeit eng mit der Betreuung Schwerkranker und Sterbender betraut sind. Insbesondere ist der Abschluss dieser Qualifizierung für Leitende in Hospizen und Palliativstationen sowie für MitarbeiterInnen in der SAPV vorgeschrieben.
weiterlesen…

Allgemein, Palliativpflege

5 Jahre SAPV in Brandenburg – eine neue medizinisch – pflegerische Versorgungsform hat sich etabliert

sapv herr jäckel

Als sich im Jahr 2008 leitende Mitarbeiter des Städtischen Klinikums Brandenburg, die niedergelassenen Ärzte Dirk Harms und Dr. Johannes Behrendt, sowie leitende Mitarbeiter der Jedermann Gruppe an einen Tisch setzten, um eine spezialisierte ambulante Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen und deren Angehörigen auf den Weg zu bringen, gab es deutschlandweit nur wenige Vorbilder, an denen Orientierung möglich war.

Gerade war ein Gesetz auf den Weg gebracht worden, welches die häusliche Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen in den Blick nahm, um insbesondere ein Gegenstück zum immer wieder aufkommenden Ruf nach Sterbehilfe zu schaffen.
weiterlesen…

Allgemein, Intensivpflege, Karriere

Interview mit David – Nach der Ausbildung zur Jedermann Gruppe

intensivpfleger david

Neue Kolleg_innen sind in der Intensivpflege der Jedermann Gruppe immer herzlich willkommen. Um euch einen Einblick in unser Unternehmen zu geben, haben wir David Spindler über seinen Einstieg in die Jedermann Gruppe und seine Arbeit in der Intensivpflege-WG befragt. Er ist direkt nach der Ausbildung zu uns gestoßen und erzählt von seiner Berufswahl, anfänglichen Herausforderungen und seinen schnellen Fortschritten im Unternehmen.

David, du bist gleich nach der Ausbildung zum examinierten Altenpfleger zur Jedermann Gruppe gestoßen. Was hat dich zu dieser Ausbildung bewegt? War es schon immer dein Wunsch, im sozialen und pflegerischen Bereich zu arbeiten?
weiterlesen…

Allgemein, Palliativpflege

Spenden Sie für den Frühlingszauber

hospiz-fruehlingsaktion

Uns ist viel daran gelegen, unseren Hospiz-Bewohnern eine besondere Freude zu bereiten. Der aufkommende Frühling ist dafür die beste Gelegenheit: Wir möchten unser Hospiz in ein buntes Meer aus Blumen verwandeln. Sowohl drinnen als auch draußen sollen Frühlingsblumen gepflanzt werden, die auch in den folgenden Jahren immer wieder blühen.

Dafür benötigen wir Ihre Hilfe. Bitte spenden Sie für unsere Aktion!

Wir freuen uns über Ihr Engagement.

Weitere Informationen finden Sie auf dem folgenden Flyer. Wie Sie das Hospiz noch unterstützen können, erfahren Sie auf unserer Spendenseite.
weiterlesen…

Allgemein

Mein Freund Paulchen – Kinderbuch

KinderbuchIn unserem Kinderbuch “Mein Freund Paulchen” lernen wir Clara kennen, die wegen eines Unfalls im Rollstuhl sitzt und beatmet werden muss. Begleitet wird sie von ihrem besten Freund Tom und von Paulchen, der Tag und Nacht für sie da ist. Gemeinsam mit ihren Freunden erlebt Clara einen spannenden Alltag.

Ihr wollt mehr über Claras Erlebnisse erfahren und “Mein Freund Paulchen” anfordern?

Hier geht’s zum Buch

Allgemein

Marias letzte Reise – Filmrezension

nicole-schaefer-pflegerin

Gibt es eigentlich neben dem beliebten Film „Ziemlich beste Freunde” auch andere Filme, in denen die Pflege von Menschen thematisiert wird? Nach einem Gespräch mit unserer Hospiz-Mitarbeiterin Nicole Schäfer können wir diese Frage mit einem ganz klaren JA beantworten. Daher wird sie diesen Blog in Zukunft mit ihren persönlichen Filmempfehlungen bereichern.
weiterlesen…

Allgemein

Die 11 besten Tipps zur Stressbewältigung

stressbewaeltigung-entspannung

Stress – jeder kennt ihn aus unterschiedlichsten Bereichen des Lebens. Vor allem am Arbeitsplatz ist er weit verbreitet und unvermeidlich. Uns ist bewusst, dass Pflegende besonders mit Stress zu kämpfen haben. Aus diesem Grund haben wir 11 wertvolle Tipps zur Stressbewältigung mit vielen hilfreichen weiterführenden Links zusammengestellt.
weiterlesen…

Allgemein

Infografik: Der Pflegenotstand – Warum es sich lohnt, im Pflegebereich zu arbeiten – Zahlen & Fakten

pflegenotstand-sharebild

Der Pflegenotstand ist aktueller denn je: Der demographische Wandel bewirkt, dass immer mehr Menschen auf Pflege angewiesen sind.

In unserer Infografik haben wir Zahlen und Fakten zusammengefasst und geben somit einen Überblick über die Entwicklung des Pflegenotstandes und welche Rolle das Pflegepersonal in Zukunft spielen kann. In diesem Zusammenhang wollen wir besonders hervorheben, warum es sich lohnt, im Pflegebereich zu arbeiten.

weiterlesen…

Allgemein

Aufbau der Weihnachtsbäume in der Kinderklinik Brandenburg

IMG_5801

Heute bauten wir in der Brandenburger Kinderklinik die 5 Weihnachtsbäume auf, die ihr in der letzten Woche bei unserer Spendenaktion entstehen lassen habt.
Natürlich bauten wir sie nicht nur einfach auf, sondern schmückten sie in den verschiedensten Farben.

Die Kinder und auch das Personal freuten sich riesig, da es ihr erstes Weihnachtsfest mit echten Tannenbäumen ist. Das hat uns natürlich auch sehr gefreut, sodass wir die Spendenaktion im nächsten Jahr wiederholen werden. Im folgenden haben wir ein paar Bilder für euch zusammengestellt.
weiterlesen…

Allgemein

Wow! 5 Weihnachtsbäume in nur 2 Tagen – Spendenaktion für die Kinderklinik

spendenaktion-kinderklinik-beitrag

Am Montag startete unsere Weihnachtsbaum-Spendenaktion für die Kinderklinik Brandenburg, sie war von Anfang an ein voller Erfolg! Schon am nächsten Tag waren 5 Bäume gewachsen – unser Ziel damit erreicht.

Damit diejenigen Kinder, die ihr Weihnachtsfest in der Kinderklinik verbringen müssen, auch in den Genuss eines wunderbar grünen und bunt geschmückten Tannenbaums kommen, wollten wir der Kinderklinik mindestens einen Weihnachtsbaum spenden. Mit Hilfe der “gefällt mir” und “+1″ Funktion von Facebook und Google Plus ermöglichten wir darüber zu entscheiden, wie groß der Baum werden sollte bzw. wie viele es werden sollten.
weiterlesen…

Allgemein

O Tannenbaum, O Tannenbaum – ein Weihnachtsbaum für die Kinderklinik

Weihnachtsbaum für die KinderklinikMit dem ersten Adventssonntag ist es bei vielen von euch bestimmt schon richtig weihnachtlich und gemütlich geworden. Ein paar Kerzen scheinen, der ein oder andere Schwibbogen oder Weihnachtsstern erleuchtet die Fenster.

Doch, wie wird es wohl den kleinen Patienten in der Brandenburger Kinderklinik gehen? Sicherlich haben auch hier ein paar engagierte Pflegerinnen und Pfleger die Klinik geschmückt, aber wird es auch einen großen Weihnachtsbaum geben?
weiterlesen…

Allgemein, Palliativpflege

Gedenkveranstaltung im Hospiz – ein Rückblick

hospiz-kerzen-brunnen

Anlässlich des Totensonntags luden wir am vergangenen Freitag in das Hospiz ein, um uns gemeinsam an diejenigen Menschen zu erinnern, die ihre letzten Tage und Stunden bei uns verbrachten. Insgesamt 30 Gäste folgten der Einladung, darunter Angehörige der Verstorbenen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jedermann Gruppe sowie weitere Interessierte.

In seiner Begrüßung bedankte sich Herr Rohde bei Pfarrer Domrös und Frau Dr. Tiemann für ihre Teilnahme an der Gedenkveranstaltung. Insbesondere sprach er seinen Dank Herrn Bliss aus, der den Kuchen für die Gäste spendierte. Sichtlich gerührt ergriff daraufhin die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Tiemann das Wort. Immer wieder betonte sie in ihrer Rede die Wichtigkeit der Hospizarbeit.
weiterlesen…

Allgemein, Intensivpflege, KAI

KAI Intensivpflege Quiz

IMG_0332

Auf dem vergangenen Kongress für Außerklinische Intensivpflege (KAI) konnten die Teilnehmer am Stand der Jedermann Gruppe an einem kleinen Quiz zum Thema Intensivpflege teilnehmen und ihr Wissen testen. Über 80 Leute nahmen daran teil und zeigten ihr Fachwissen.

Das Quiz setzte sich aus 14 Fragen zusammen, deren Schwierigkeitsgrad von leicht bis schwer reichte. Wie die folgende Grafik zeigt, haben sich die teilnehmenden Pflegekräfte sehr gut geschlagen. Niemand gab weniger als 8 richtige Antworten. Die Mehrheit hatte 12 von 14 richtigen Antworten gegeben.
weiterlesen…