Menü

Intensivpflege und Motocross – wie passt das zusammen?

Motocross 2

Interview mit Linda über ihre Leidenschaft für Staub und Dreck

Unsere Mitarbeiterin Linda Kraatz ist nicht nur eine Top Pflegekraft, sondern in ihrer Freizeit auch noch Motocross Bikerin. Ziemlich cool, oder? Wir unterstützen Linda bei ihrer Leidenschaft und sind gespannt, welche Erfolge sie feiern wird. Wir haben Linda für euch interviewt und wollen euch das Gespräch nicht vorenthalten.
weiterlesen…

Alles über Verhinderungspflege

verhinderungspflege-ueberblick-banner

Begriffserklärung

Verhinderungspflege kann zeitweilig in Anspruch genommen werden, wenn die Pflegekraft durch Krankheit oder Urlaub vorübergehend ausfällt. Die Pflegeversicherung übernimmt dann die Kosten einer Ersatzpflege. Sie kann für maximal 42 Tage, also vier Wochen, im Jahr in Anspruch genommen werden. Bevor diese Art der Pflege beantragt wird, muss die Pflegekraft die pflegebedürftige Person mindestens sechs Monate lang in ihrer häuslichen Umgebung versorgt haben. Die Verhinderungspflege kann ebenfalls von einer erwerbsmäßig tätigen Pflegeperson übernommen werden, die mit dem Pflegebedürftigen nicht bis zum zweiten Grad verwandt oder verschwägert ist. Auch Nachbarn oder Bekannte können die Aufgabe übernehmen.
weiterlesen…

16. Basiskurs Palliative Care

Die Jedermann Gruppe schreibt in Zusammenarbeit mit der Akademie für Palliative Care im Land Brandenburg g. e.V. den 16. Basiskurs Palliative Care für Pflegende, nach dem Curriculum von Kern, Müller und Aurnhammer, aus.

Der Kurs richtet sich an ausschließlich examinierte Pflegende mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung, die in ihrer Arbeit eng mit der Betreuung Schwerkranker und Sterbender betraut sind. Insbesondere ist der Abschluss dieser Qualifizierung für Leitende in Hospizen und Palliativstationen sowie für MitarbeiterInnen in der SAPV vorgeschrieben.
weiterlesen…

Alles über Pflegestufe 0, 1, 2 & 3

pflegestufen-0-1-2-3

Begriffserklärung

Pflegebedürftige Menschen benötigen im Alltag Unterstützung von Pflegekräften, zum Beispiel bei der Körperpflege oder bei Besorgungen und Einkäufen. Die Leistungen und finanziellen Ansprüche der Patienten mit Pflegebedürftigkeit sind dabei von der jeweiligen Pflegestufe abhängig. Es gibt sie in den Abstufungen 1, 2 und 3 sowie 0. Ein Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) schätzt ein, ob eine Pflegebedürftigkeit vorliegt und welche der Pflegestufen zutreffend ist.
weiterlesen…

Die Jedermann Gruppe wird mit Bonitätszertifikat ausgezeichnet

bonitaetszertifizierung crefozert

Die Jedermann Gruppe wurde als eines der ersten Sozialunternehmen in Deutschland mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert der Creditreform ausgezeichnet. Darüber freuen wir uns sehr, denn mit dem Zertifikat können wir gegenüber unseren Geschäftspartnern Verlässlichkeit und Stabilität in Sachen Finanzen nachweisen.

Auch als Arbeitgeber ist diese Auszeichnung ein gutes Zeichen für uns, denn eine stabile finanzielle Situation sichert langfristig Arbeitsplätze.

Sven Rohde, Geschäftsführer der Jedermann Gruppe, und Kerstin Drose, die für das Finanzmanagement zuständig ist, nahmen das Zertifikat der Creditreform gestern entgegen.

5 Weihnachtsbäume für die Kinderklinik in Brandenburg

Weihnachtsbäume28

Heute haben wir die Weihnachtsbäume, die ihr auf der Aktionsseite habt entstehen lassen, in der Kinderklinik Brandenburg aufgestellt. Rund 800 Unterstützer haben dabei geholfen, vier Weihnachtsbäume wachsen zu lassen, die wir noch um einen aufgestockt haben. Die fünf Bäume wurden gleich bunt geschmückt, mit allerhand Baumschmuck, Lichterketten und der ein oder anderen Süßigkeit.

Nicht nur die Kinder haben sich riesig über die Weihnachtsbäume gefreut, sondern auch das Personal der Klinik. In welchem Krankenhaus finden sich schon fünf wunderschön geschmückte Weihnachtsbäume?

Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme an unserer Aktion und dass wir den Kindern in der Klinik mit eurer Hilfe ein schönes Weihnachtsfest bescheren können. weiterlesen…

Das Pflegestärkungsgesetz – was steckt dahinter?

Pflegestärkungsgesetze Pflegereform Übersicht

Mit dem Pflegestärkungsgesetz stellt die Bundesregierung eine Verbesserung der gesamten Pflegesituation Deutschlands in Aussicht. Dieses neue Pflegegesetz wird gestaffelt eingeführt: Die erste Umsetzung ist zum 1. Januar 2015 erfolgt, die zweite wird voraussichtlich 2017 umgesetzt. Was genau soll sich durch das Pflegestärkungsgesetz ändern? Wer profitiert von den Änderungen? Welchen Einfluss hat das Gesetz auf die Pflegelandschaft in Deutschland? Bedeutet das neue Pflegestärkungsgesetz tatsächlich eine Stärkung der Pflege? Diese Fragen und mehr beantworten wir in den folgenden Zeilen.

weiterlesen…

Halt auf freier Strecke – Filmrezension

20130703_174227

Gibt es eigentlich neben dem beliebten Film „Ziemlich beste Freunde” auch andere Filme, in denen die Pflege von Menschen thematisiert wird? Nach einem Gespräch mit unserer Hospiz-Mitarbeiterin Nicole Schäfer können wir diese Frage mit einem ganz klaren JA beantworten. Deshalb bereichert sie diesen Blog regelmäßig mit ihren persönlichen Filmempfehlungen. Dieses Mal geht es um ein ergreifendes Familiendrama. weiterlesen…

Das war der KAI 2014!

kongress-intensivpflege-rueckblick

Unser Kongress für Außerklinische Intensivpflege & Beatmung (KAI) ging am vergangenen Wochenende in die fünfte Runde. Wieder fanden zwei spannende Kongresstage im Cultur Congress Centrum in Brandenburg an der Havel statt. Die Schwerpunkte des diesjährigen KAI waren Beatmung konkret, die Kinderintensivpflege und zahlreiche Technik-Workshops rund um das Thema Beatmung.

weiterlesen…

Unsere Palliativpflege-Jubiläen

hospiz-jub-share

Am 30. September haben wir in einem Festakt das 10-jährige Jubiläum des Hospizes in Brandenburg an der Havel, das 5-jährige Jubiläum unserer ambulanten Palliativversorgung (SAPV) sowie das 15-jährige Jubiläum der Hospizbewegung gefeiert. Ganze 30 Jahre Palliativpflege, die wir in dieser Feier gewürdigt haben!

weiterlesen…

Die Spenden der Osteraktion sind angekommen!

Spendenübergabe5

Zu Ostern haben wir eine Aktion gestartet, in der wir Geld für ukrainische Schüler gesammelt haben. Indem die Teilnehmer der Aktion auf “Gefällt mir” oder “Teilen” geklickt haben, ist ein Osterei immer weiter gerissen und nach einer Weile aufgesprungen. Darin waren Schulmaterialien für die hilfsbedürftigen Kinder.

Die Spenden aus der Osteraktion sind jetzt in der Ukraine angekommen. Sie kommen Flüchtlingskindern aus der Krisenregion sowie Kindern aus Dörfern von Sinti und Roma zugute.

weiterlesen…

Die 4 besten Apps für Pflegende

4-apps-fuer-pflegende

Im Pflegealltag gibt es ständig Situationen, in denen so manche kleine Hilfe angebracht wäre. Es gibt viele verschiedene Apps, die euch in dieser Lage assistieren können. Wir haben die unterschiedlichen Anwendungen für Smartphones durchforstet und die vier besten Apps für Pflegende für euch zusammengestellt. So könnt ihr auch unterwegs mit eurem Smartphone auf ein paar nützliche Helferchen zurückgreifen.

weiterlesen…

Neue Küche im Café Magda

IMG_4002

In unserem betreuten Komfort-Wohnen in der Magdeburger Straße gibt es seit Kurzem eine neue Küche. Das Café Magda wurde komplett neu ausgestattet. Unser Team, bestehend aus Nancy König und Christiane Ernst, freut sich auch über das positive Feedback der Gäste, die vor allem das freundliche Ambiente loben.

Das Café ist täglich für Bewohner, Angehörige und Besucher geöffnet.
weiterlesen…

Hospiztag 2014 in Brandenburg an der Havel

2014 Hospitztag11

Hospizarbeit stellt hohe Herausforderungen an alle – gerade auch an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Sie begleiten Menschen und deren Angehörige, Freunde und Bekannte in ihrer letzten Lebensphase. Diese Hilfsbereitschaft kann gar nicht hoch genug gewürdigt werden!

Am vergangenen Freitag wurde im Rahmen der Brandenburger Hospizwoche der diesjährige Hospiztag im Interkulturellen Zentrum „Gertrud von Saldern“ in Brandenburg an der Havel veranstaltet.
weiterlesen…

Werbekampagne: Ihr Lieblingssessel in der Innenstadt

anzeige komfort-wohnungen

Letzte Woche hat unser Fotoshooting für die Werbekampagne rund um die betreuten Komfort-Wohnungen der Jedermann Gruppe stattgefunden. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Brandenburger Innenstadt zur Kulisse für unser neues Kampagnen-Bild. Mit dem Slogan “Ihr Lieblingssessel in der Innenstadt” wollen wir Menschen ansprechen, die bei der Auswahl einer betreuten Wohnung Wert auf ein urbanes Umfeld und eine zentrale Lage legen. Denn unsere betreuten Komfort-Wohnungen sind allesamt fest in das innerstädtische Leben integriert.
weiterlesen…

Bewerbertag – häusliche Intensivpflege im Raum Rathenow

Bewerbertag Rathenow

Am 11. Juni veranstaltet die Jedermann Gruppe in Rathenow einen Bewerbertag für examinierte Pflegefachkräfte. Das Angebot richtet sich an alle potenziellen Bewerberinnen und Bewerber im Raum Rathenow und Umgebung, die gerne in der häuslichen 1:1 Intensivpflege tätig sein möchten. Wir bieten viele Vorteile für unsere Mitarbeiter: Enger Patientenkontakt, Arbeit im Team, eine intensive Einarbeitungszeit sowie umfangreiche Weiterbildungen sind garantiert.

Auch von unseren weiteren Leistungen als attraktiver Arbeitgeber möchten wir Sie überzeugen und stehen Ihnen persönlich am folgenden Bewerbertag zur Verfügung:

Mittwoch, 11. Juni 2014 in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr im Restaurant „Zum Alten Hafen“ – Am Alten Hafen 1 in 14712 Rathenow
weiterlesen…

Tag der Pflegenden

danke-pflegekraefte-share

Heute ist der Tag der Pflegenden!

Dieser Aktionstag geht auf den Geburtstag von Florence Nightingale zurück, die als Begründerin der modernen Krankenpflege gilt. Sie wurde als “Die Dame mit der Lampe” bekannt, da sie nachts die Kranken an ihrem Bett mit einer Lampe besuchte.

Zum Tag der Pflegenden haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt. Wir möchten uns bei allen Pflegenden für ihre tolle Leistung bedanken. Seht selbst!

Zur Aktionsseite

Ostereier knacken für bedürftige Kinder

share-beendet

Es grünt und blüht, die Frühlingssonne erfreut unsere Gemüter und hier und da baumeln ein paar bemalte Eier an Sträuchern: Ostern steht vor der Tür. Die Kinder freuen sich ganz besonders darauf, am Ostersonntag ein paar bunt bemalte Ostereier und versteckte Süßigkeiten im Garten zu entdecken.
weiterlesen…

KAI 2014 – die Anmeldung ist ab sofort möglich!

kai-widget

Mit dem Kongress für Außerklinische Intensivpflege (KAI) verfolgen wir das Ziel einer stetigen Optimierung der ambulanten Intensivpflege. Mit einer besonders praxisnahen Ausrichtung wollen wir alle, die im Bereich der außerklinischen Intensivpflege tätig sind, zusammenbringen und gemeinsam Fortschritte erzielen.
weiterlesen…