Menü

Magda Spezial Rückblick

Magda Anfang

Vor 10 Jahren wurde der Grundstein für den weiteren Erfolgsweg der Hauskrankenpflege für Jedermann gelegt. Unter dem Motto "Wohnen mit Service" wurden in enger Zusammenarbeit mit den Firmen Trend Bau und Trend Haus die alten Wohnobjekte in der Magdeburger Straße 17 und 18 saniert und fertiggestellt. Damals entstanden 72 altersgerechte Wohnungen. Im Herbst 2003 kamen dann noch einmal 23 Wohnungen (Magdeburger Straße 18a/18b) hinzu.

Die Wohnungen wurden möglichst komfortabel für Senioren und Personen mit erhöhtem Pflegebedarf geplant. Breite Flure und Türen, ab- gesenkte Duschen und Fahrstühle wurden eingebaut. Dies war in diesem Rahmen bisher einzigartig in Brandenburg.

Geschäftsführer Sven Rohde sagte damals, dass "die Menschen, die unser Konzept in Anspruch nehmen, sich für etwas Neues, Eigenes entscheiden" und weiter: "Sie nehmen einen erlebnis- und genussreichen Lebensabschnitt initiativreich in Angriff. Ihr Umzug führt in einen sicheren Hafen".

Als Symbol für diesen "sicheren Hafen" steht, damals wie heute, unser großer Schmetterling vor dem Eingangsweg. Für unsere Bewohner steht er für Vielfältigkeit und Leichtigkeit. Für uns soll er vor allem zweierlei bedeuten: Fürsorge und Qualität.

Vor 10 Jahren ist das Team der Magdeburger Straße mit dem Ziel angetreten, eine bestmögliche Versorgung und Betreuung für die Bewohner zu erreichen. Heute, so viele Jahre später, wahren unsere Mitarbeiter die erworbenen hohen Qualitätsstandards und bauen sie, wie in jedem Bereich unseres Unternehmens, weiter aus.